Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: In Funktion prüfen ob Zeile existiert

From: Robert Müller <muellerrobert(at)gmail(dot)com>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: In Funktion prüfen ob Zeile existiert
Date: 2008-08-03 21:23:59
Message-ID: 9794185d0808031423t78e50aeat7da018a2593fa5e5@mail.gmail.com (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
2008/7/31, Oliver Baer <oliver(dot)baer(at)presswatch(dot)de>:
> Hallo,
>
> ich habe hier einen teil einer Postgresfunktion welche eine Tabelle updated.
>
>       ...
> 	LOOP
> --            RAISE NOTICE 'notify_id %', asset_notify.notify_id;
> --            RAISE NOTICE 'asset_id %', NEW.asset_id;
> --            RAISE NOTICE 'label_id %', asset_notify.label_id;
>             INSERT INTO asset.asset_labels (label_id, asset_id, state,
> login_id) values (asset_notify.label_id, NEW.asset_id, -2,
> asset_notify.login_id);
>         END LOOP;
>       ...
>
> Das problem welches ich gerade habe ist folgendes.
>
> Es kann sein das mit das der insert auf die tabelle fehlschlägt weil
> dort schon etwas drinsteht (unique auf asset_id, label_id). Das würde
> ich gerne abfangen, das heisst wenn der insert fehlschlägt soll er ein
> update machen.
>
> Leider kenne ich mit Funktionen in Postgres nicht so gut aus, vielleicht
> hilft mir ja hier jemand auf die sprünge...
>
> Ich stelle mir einfach eine IF abfrage vor:
>
> IF insert schlägt fehl THEN update ...
>
> Danke schonmal,

Mir würde da als erstes Exceptions einfallen:
http://www.postgresql.org/docs/8.3/interactive/plpgsql-control-structures.html#PLPGSQL-ERROR-TRAPPING

Vielleicht hilft Dir das ja schon mal weiter.

>
> Oli
>
Robert

In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Tim LandscheidtDate: 2008-08-03 22:00:49
Subject: Re: In Funktion prüfen ob Zeile existiert
Previous:From: udonoDate: 2008-08-02 15:23:00
Subject: Re: Erlaubte Zeichen in Datenbanknamen

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group