Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Komisches Ergebnis in WHERE .... Denkfehler ?

From: Martin Spott <Martin(dot)Spott(at)mgras(dot)net>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Komisches Ergebnis in WHERE .... Denkfehler ?
Date: 2010-11-22 14:24:57
Message-ID: icdufp$o000$1@osprey.mgras.de (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Tach zusammen, ich sitze moeglicherweise einem ganz dummen Denkfehler
auf, erkenne ihn aber offenbar selbst mit Nachdenken nicht.  Eigentlich
handelt es sich um eine der einfachsten Aufgaben, die so eine Datenbank
ueberhaupt kennt ....  :-/
Der 'Kandidat' ist eine PostgreSQL/PostGIS-Datenbank. Diese haben
naturgemaess alle eine Tabelle "geometry_columns", in der diejenigen
Tabellen gelistet sind, die so eingerichtet sind, dass sie Geodaten
speichern koennen (das ist etwas vereinfacht, aber dennoch zutreffend).

Ich will mir nun diejenigen Tabellen listen lassen, deren Name mit
"clc" und anschliessend einem Unterstrich beginnt:

landcover=> \d geometry_columns
            Table "public.geometry_columns"
      Column       |          Type          | Modifiers 
-------------------+------------------------+-----------
 f_table_catalog   | character varying(256) | not null
 f_table_schema    | character varying(256) | not null
 f_table_name      | character varying(256) | not null
 f_geometry_column | character varying(256) | not null
 coord_dimension   | integer                | not null
 srid              | integer                | not null
 type              | character varying(30)  | not null
Indexes:
    "geometry_columns_pk" PRIMARY KEY, btree (f_table_catalog, f_table_schema, f_table_name, f_geometry_column)

landcover=> SELECT f_table_name FROM geometry_columns WHERE f_table_name LIKE 'clc_%';
       f_table_name       
--------------------------
 clc06_fr_urban
[...]


Mein erster Gedanke war: "Da ist doch 'was kaputt" -  zumal ich in
Vergangenheit auf solche Selektionen quasi blind vertraut habe.  Ich
will aber gerne in Betracht ziehen, dass ich einfach 'was falsch mache,
die sprichwoertlichen Tomaten auf den Augen habe.  Hilft mir jemand ?

Der Vollstaendigkeit halber, auch wenn's hier vermutlich gar nicht von
Belang ist:
Der Server laeuft auf einem 64-bittigen Solaris10, der Client auf einem
64-bittigen Linux, beide auf Intel-Hardware, beide in Version 9.0.1,
nach alter Tradition gebraut ....  selbst uebersetzt.

Dankeschoen,
	Martin.
-- 
 Unix _IS_ user friendly - it's just selective about who its friends are !
--------------------------------------------------------------------------

Responses

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: KönigDate: 2010-11-22 14:35:20
Subject:
Previous:From: Andreas 'ads' ScherbaumDate: 2010-11-22 11:54:45
Subject: == Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 21. November 2010 ==

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group