Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Userverwaltung an /etc/passwd koppeln

From: Ulrich Mietke <nur(dot)ausgehende(dot)post(at)munition(dot)mailshell(dot)com>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Userverwaltung an /etc/passwd koppeln
Date: 2004-09-28 13:25:08
Message-ID: d61ro2bj7fa9.dlg@40td.job01.jobjektiv.de (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Hallo Peter,

vielen Dank für deine qualifizierte Antwort.

Peter Eisentraut schrieb:
> Ulrich Mietke wrote:
>> gibt es eine Möglichkeit Userkennung und Passwort von PostgreSQL mit
>> der Userverwaltung des Host-OS zu koppeln? Der User soll gleiche ID
>> und Passwort in PostgreSQL und seinem OS nutzen. Eine Änderung des
>> Passwortes im OS soll sich auch auf die Datenbank auswirken.
> 
> Ja, das kann man machen indem man die Authentifizierungsmethode auf 
> "pam" stellt. 
>
Wenn ich die postgreSQL-Dokumentation richtig verstanden habe, macht man
das mit einem Eintrag in  pg_hba.conf 

> Die Datenbankbenutzer muss man zwar nach wie vor selber 
> erzeugen, aber die Passwörter werden vom Betriebssystem übernommen (je 
> nach PAM-Einstellung in /etc/pam.d/postgresql).
>
Das habe ich noch nicht so ganz verstanden.
Ich nutze als OS Debian woody. Bei meiner bisherigen Installation gibt es
keine /etc/pam.d/postgresql. Bei meiner Suche nach einem entsprechenden
Zusatzpaket bin ich zwar mit libpam-pgsql fündig geworden, wenn ich aber
die Paket-Beschreibung
	http://packages.debian.org/stable/non-US/libpam-pgsql
richtig interpretiere, macht das Paket es genau anders herum, ein User des
OS wird gegen einen Eintrag in einer postgreSQL-Tabelle geprüft. Weitere
nutzbare Hinweise konnte ich leider bisher noch nicht finden.

Gruß Uli


In response to

Responses

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Peter EisentrautDate: 2004-09-28 18:10:12
Subject: Re: Userverwaltung an /etc/passwd koppeln
Previous:From: Peter EisentrautDate: 2004-09-28 10:28:38
Subject: Re: Userverwaltung an /etc/passwd koppeln

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group