Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Zeit und Zeitzonen richtig konfigurieren

From: "Johannes Brgmann" <johannes(at)jottbee(dot)org>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Cc: "A(dot) Kretschmer" <andreas(dot)kretschmer(at)schollglas(dot)com>, "Andreas Seltenreich" <andreas+pg(at)gate450(dot)dyndns(dot)org>
Subject: Re: Zeit und Zeitzonen richtig konfigurieren
Date: 2006-04-04 08:19:55
Message-ID: 5zk6a5eor8.fsf@jottbee.net (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Hallo Andreas S. und Andreas K.,
hallo Liste,

vorab erstmal nochmals Danke für den hervorragenden Tipp, die
Aggregatfunktion nachzubauen. Ich habe das ausprobiert und werde das
gleich mal umsetzen. 

"A. Kretschmer" <andreas(dot)kretschmer(at)schollglas(dot)com> writes:

> am  03.04.2006, um 18:54:19 +0200 mailte Andreas Seltenreich folgendes:
>> >>> > max(timestamptz)
>> >>> 
>> >>> habe ich probiert; Antwortzeit > 1 min; viel zu langsam. Ich bräuchte
>> >>> irgendetwas < 10s, eher weniger. Noch andere Ideen?
>> [...]
>> >> Welche Version hast Du?
>> >
>> > 8.0.4
>> 
>> Die Optimierung für min()/max()-Aggregatfunktionen gibt es erst ab
>> 8.1.  Man kann sie mit 8.0 jedoch leicht nachbauen:

Das Update auf 8.1 werde ich mir auf jeden Fall antun. In der
Dokumentation stand nichts davon, dass ich irgendwelche
Schwierigkeiten zu befürchten haben, falls ich von 8.0 auf 8.1
aktualisiere.

Freundliche Grüße,
Johannes Brügmann
-- 


In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Andreas SeltenreichDate: 2006-04-06 05:25:18
Subject: Re: Zeit und Zeitzonen richtig konfigurieren
Previous:From: Johannes BrgmannDate: 2006-04-04 07:05:05
Subject: Re: Zeit und Zeitzonen richtig konfigurieren

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group