Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Upgrade 9.0 -> 9.1

From: Susanne Ebrecht <susanne(at)2ndQuadrant(dot)com>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Upgrade 9.0 -> 9.1
Date: 2011-09-27 12:03:29
Message-ID: 4E81BB91.8060408@2ndQuadrant.com (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
On 27.09.2011 09:40, Martin Spott wrote:
>> Warum machst du daraus keinen Vortrag?
>>
>> http://2011.pgconf.de/de/callforpapers.html
> Ehrlich gesagt habe ich mir das ueberlegt, es aber dann doch sein
> gelassen, weil ich die Sorge haette, dass ich das Auditorium mit
> Bekanntem langweile - und den Zustand will ich sowohl mir als auch
> Anderen ersparen.  Bei Lichte besehen bediene ich nur Werkzeuge, die
> von Anderen erfunden wurden ....  Meinst Du, das will jemand im Umfang
> eines ganzen Vortrages hoeren ?
Hallo Martin,

das ist Quark.

Ob ein Auditorium gelangweilt ist oder nicht, hängt davon ab, wie man den
Vortrag hält. Der Inhalt ist dabei völlig egal.

Wenn der Vortragende nur seine eigenen Folien abliesst - da kann das Thema
noch so spannend sein - trotzdem fühlt sich das Auditorium gelangweilt.

Daneben kann bei solchen Vorträgen ja jeder, der sich gelangweilt fühlt, 
entweder
gehen, oder den Vortrag gezielt mit geschickten Zwischenfragen 
aufpeppen. Es
besteht ja kein Zuhörzwang wie in der Schule.

Wenn Du sagst - Du bedienst nur Werkzeuge - das machen wir doch alle nur.
Wir klicken hier einwenig, dort einwenig - geben da oder dort mal einen 
geschickten
Wert ein - das ist auch nichts anderes.

Die meisten Vortragenden haben das, über das sie reden, nicht selbst 
erfunden.
Ein simples Beispiel: Egal wer über PostgreSQL New Features in 9.1 oder 
PostgreSQL
Performancetuning redet - glaube nicht, dass einer alle Features oder 
das gesamt
Tuning erfunden hat.

Wenn Andreas, als Organisator der Konferenz, Dich fragt, ob Du einen 
Vortrag
darüber halten möchtest - und das dazu noch weit nach Ablauf der 
Einreichfrist,
dann gehe ich davon aus, dass er dafür durchaus den Bedarf sieht und 
sich durchaus
vorstellen kann,  dass es Besucher gibt, die Interesse daran hätten.

Andreas ist da übrigens nicht der einzige - ich sehe das genauso, wie 
ich vermute,
dass es Andreas sieht.

Susanne

-- 
Susanne Ebrecht - 2ndQuadrant
PostgreSQL Development, 24x7 Support, Training and Services
www.2ndQuadrant.com


In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Andreas 'ads' ScherbaumDate: 2011-09-27 13:02:59
Subject: Re: Upgrade 9.0 -> 9.1
Previous:From: Martin SpottDate: 2011-09-27 07:40:49
Subject: Re: Upgrade 9.0 -> 9.1

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group