Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: PostgreSQL in der Toskana

From: Andreas 'ads' Scherbaum <adsmail(at)wars-nicht(dot)de>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: PostgreSQL in der Toskana
Date: 2011-09-04 19:13:37
Message-ID: 4E63CDE1.7000606@wars-nicht.de (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Am 04.09.2011 17:35, schrieb Peter Eisentraut:
> On fre, 2011-09-02 at 16:18 +0200, Susanne Ebrecht wrote:
>> seit 2007 findet jährlich in der Toskana in der Universität von Prato
>> eine
>> italienisch/englische PostgreSQL-Konferenz statt (zwischen Florenz
>> und
>> Pisa).
>
> Ist die nicht mittlerweile vollständig auf italienisch, nachdem sie den
> englischen/internationalen Teil an pgday.eu abgegeben haben?

Es wird explizit auch nach englischen Vorträgen im Call for Papers gefragt.

Was ich allerdings nicht verstehe: Susanne erzählt mir immer, das pgday 
(und nun pgconf) immer für Entwickler gedacht waren - jedenfalls ist das 
ihre Meinung. Jetzt auf einmal sollen doch wieder Anwender dort auftauchen?


-- 
				Andreas 'ads' Scherbaum
German PostgreSQL User Group
European PostgreSQL User Group - Board of Directors
Volunteer Regional Contact, Germany - PostgreSQL Project


In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Andreas 'ads' ScherbaumDate: 2011-09-04 19:23:25
Subject: BLIT 2011 - Brandenburger Linux-Infotag 2011
Previous:From: Peter EisentrautDate: 2011-09-04 15:35:58
Subject: Re: PostgreSQL in der Toskana

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group