Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Bug in der Usererstellung?

From: Susanne Ebrecht <miracee(at)miracee(dot)de>
To: "W(dot) Haslbeck" <spam(dot)langweilt(at)gmx(dot)de>
Cc: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Bug in der Usererstellung?
Date: 2007-04-10 20:15:59
Message-ID: 461BF07F.8050204@miracee.de (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Also ich habe den Fehler gefunden:

wenn man aus der Shell: creatuser sLony macht, funktioniert dieses, auch 
bei einem dropuser slony wird der user sLony nicht gefunden, erst beim 
dropuser sLony wird er gelöscht.

Im psql lässt sich der User nur löschen, wenn man ihn quoted. Auch 
anlegen mit create user "sLony" geht nur mit quotes, create user sLony 
gibt mecker ...

Mir wurde vorhin im IRC erklärt, dass bei den Shellbefehlen immer 
automatisch gequotet wird.

Dennoch Danke für Eure Hilfe

Susanne


W. Haslbeck wrote:
> Hi,
>
>   
>> miracee=# drop user sLony;
>> FEHLER:  Rolle »slony« existiert nicht
>>     
>
> # drop user "sLony";
> DROP ROLE
>
>   
>> Oder bin ich heute nur betriebsblind?
>>     
>
> vermutlich :)
>
> ---------------------------(end of broadcast)---------------------------
> TIP 9: In versions below 8.0, the planner will ignore your desire to
>        choose an index scan if your joining column's datatypes do not
>        match
>   


-- 
Susanne Ebrecht,
Oppenhoffallee 18, 52066 Aachen, Germany, +49 172 2721612


In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: A. KretschmerDate: 2007-04-11 08:45:53
Subject: Re: Performance-Frage
Previous:From: W. HaslbeckDate: 2007-04-10 18:46:50
Subject: Re: Bug in der Usererstellung?

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group