Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Jdbc Resultset zu gross

From: Andrej Doumack <a(dot)doumack(at)wap3(dot)net>
To: Bernd Helmle <mailings(at)oopsware(dot)de>, pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Jdbc Resultset zu gross
Date: 2005-12-10 02:38:31
Message-ID: 439A3FA6.1070505@wap3.net (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Bernd Helmle schrieb:

>
>
> --On Freitag, Dezember 09, 2005 13:18:44 +0100 Andrej Doumack 
> <a(dot)doumack(at)wap3(dot)net> wrote:
>
>> Wenn man versucht das Video aus der Datenbank auszulesen, dann steigt 
>> der
>> Specherverbrauch des Resultset fast auf das dreifache des Videos an.
>> Ich habe bisschen nachgeforscht und rausgefunden, dass es an dem JDBC
>> Treiber liegt, da dieser intern mit Unicode arbeitet.
>>
>> Jetzt die frage besteht ne möglichkeit den Treiber dazu zu bewegen nicht
>> mit Unicode sondern mit SQL_Ascii zu arbeiten?
>
>
> Hmm ich glaube ich verstehe nicht richtig, aber der eigentliche Sinn 
> an bytea ist ja gerade, dass er von irgendwelchen Encodings und 
> Locales unangetastet bleibt (Stichwort Binärstring)....ich vermute 
> jetzt mal, du behandelst das Auslesen der bytea-Spalten nicht mit 
> getBytes() o.ä.?
>
Das ist ja das Problem liegt nochmal davor. Wenn man von der 
executeQuery Resultset bekommt ist Resultset 3x so gross wie das Video. 
In den englischen Foren hat einer der Entwickler gemeint, dass es 
richtig ist, da jdbc intern mit Unicode arbeitet deswegen ist Resultset 
so gross. Ich wollte jetzt wissen ob man das ändern kann.


In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Andrej DoumackDate: 2005-12-10 02:40:44
Subject: Re: Jdbc Resultset zu gross
Previous:From: Bernd HelmleDate: 2005-12-10 00:13:17
Subject: Re: Jdbc Resultset zu gross

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group