Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Rules und crypt Problem

From: Andreas Kretschmer <akretschmer(at)spamfence(dot)net>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Rules und crypt Problem
Date: 2008-10-26 15:54:22
Message-ID: 20081026155422.GA7344@tux (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Oliver Kamzol <itsok(at)okamzol(dot)de> schrieb:
> Funktioniert. Aber ich möchte jetzt gerne, daß das pw Feld per crypt
> verschlüsselt wird, auch wenn die Applikation nur plain übergibt, also
> nur 'me' und 'pass'. Also dachte ich, ich kann das mit einer Regel lösen:
> 
> => CREATE RULE pw_tt AS ON INSERT TO tt
> -> DO INSTEAD
> -> INSERT INTO tt VALUES (NEW.un, crypt(NEW.pw, gen_salt('bf')));
> CREATE RULE
> 
> => insert into tt values ('me', 'pass');
> FEHLER:  unendliche Rekursion entdeckt in Regeln für Relation »tt«
> 
> 
> Kann mir bitte jemand erklären, wo hier der Fehler liegt? Ich schein
> betriebsblind zu sein, aber ich weiß nicht, woher er die Rekursionen holt...

Die RULE macht bei insert ein instead insert. Die Rule für das Insert
ist wieder ein... richtig, insert.

Ich würde das eher als TRIGGER machen.




Andreas
-- 
Really, I'm not out to destroy Microsoft. That will just be a completely
unintentional side effect.                              (Linus Torvalds)
"If I was god, I would recompile penguin with --enable-fly."   (unknown)
Kaufbach, Saxony, Germany, Europe.              N 51.05082°, E 13.56889°

In response to

Responses

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Oliver KamzolDate: 2008-10-26 22:02:20
Subject: Re: Rules und crypt Problem
Previous:From: Oliver KamzolDate: 2008-10-25 09:59:08
Subject: Rules und crypt Problem

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group