Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Ge?==?iso-8859-1?Q?eignetes Fiesystem für Datenbankpartition gesucht

From: "A(dot) Kretschmer" <andreas(dot)kretschmer(at)schollglas(dot)com>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Ge?==?iso-8859-1?Q?eignetes Fiesystem für Datenbankpartition gesucht
Date: 2008-02-25 15:01:51
Message-ID: 20080225150151.GJ23344@a-kretschmer.de (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
am  Mon, dem 25.02.2008, um 15:06:30 +0100 mailte Robert Müller folgendes:
> Hallo Liste,
> Wir richten uns hier gerade einen dezidierten DB-Server ein. Auf
> diesem System sollen vorerst 2 Datenbanken mit einer Größe
> (perspektivisch gesehen) im einstelligen Gigabytebereich laufen.
> 
> Zur Partitionierung:
> - Hardwareraid
>     -> Raid5 über drei Platten für System, Logs etc
>     -> Raid1 über 2 Platten für Datenbankdaten
> 
> Nun bräuchte ich eine "Entscheidungshilfe", für welches Dateisystem
> wir uns entscheiden sollen. Ich persönlich schwanke ja zwischen ext3
> und XFS mit Hang zu XFS. Genügend Speichern (16G) und eine redundante

Vielleicht das, was ihr besser kennt. Negatives hört man weder von ext3
noch von xfs. Ansonsten halte ich den Einfluß des FS auf die Performance
für eher nebensächlich. Aber wenn Du schon 2 RAIDs hast, warum dann
alles für die DB auf ein und dasselbe legen? Vermutlich könntest Du echt
gewinnen, wenn Du das Transaction Log z.B. auf eine andere Spindel legst,
und/oder die Indexe.


Andreas, bis bald zum CLT *g*
-- 
Andreas Kretschmer
Kontakt:  Heynitz: 035242/47150,   D1: 0160/7141639 (mehr: -> Header)
GnuPG-ID:   0x3FFF606C, privat 0x7F4584DA   http://wwwkeys.de.pgp.net

In response to

Responses

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Bernd HelmleDate: 2008-02-25 16:28:57
Subject: Re: Geeignetes Fiesystem für Datenbankpartition gesucht
Previous:From: Michael RennerDate: 2008-02-25 14:15:45
Subject: Re: Geeignetes Fiesystem für Datenbankpartition gesucht

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group