Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: pg_dump/pg_restore und LargeObjects

From: "A(dot) Kretschmer" <andreas(dot)kretschmer(at)schollglas(dot)com>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: pg_dump/pg_restore und LargeObjects
Date: 2007-02-01 19:46:34
Message-ID: 20070201194634.GA29697@a-kretschmer.de (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
am  Thu, dem 01.02.2007, um 19:22:06 +0100 mailte Ulrich Cech folgendes:
> Guten Abend,
> 
> ich habe ein "Problem" mit pg_dump/pg_restore (PostgreSQL 8.1) bei einer
> Datenbankgröße (eine Tabelle) von knapp 11GB (ca. 5 Mio. Datensätze) mit
> "LargeObjects" unter Windows 2000. Bereits beim Dumpen erhalte ich einen
> Fehler, dass die Dateiposition nicht mit "ftell" übereinstimmt.

Wie genau machst Du das mit dem Dump?

Ich bin mir nicht sicher, glaub mich aber erinnern zu können, daß das
tar-dump unter Win mit mehr als 2 GByte nicht geht.

Heh, ich hab grad gegoogelt und fand das:
http://svr5.postgresql.org/pgsql-de-allgemein/2006-06/msg00022.php

Ist aber nicht das, was ich finden wollte. Wie gesagt, Win und tar und
2GByte und so... wobei tar auch unter Linux mit 2 GByte Probleme haben
kann, wenn es nicht passend compiliert wurde.


Ist es Dir möglich, das als ASCII-Dump rauszulassen? Dann sollte zum
Schluß des Dumpfiles stehen:

--
-- PostgreSQL database dump complete
--

Allerdings sind da keine BLOB's in der DB.



> Allerdings scheint die DB trotzdem vollständig gesichert worden zu sein
> (was nebenbei mittlerweile ca. 10 Stunden dauert).

Pro Stunde 1 Gbyte? Mit was arbeitest Du? ;-)


Andreas
-- 
Andreas Kretschmer
Kontakt:  Heynitz: 035242/47150,   D1: 0160/7141639 (mehr: -> Header)
GnuPG-ID:   0x3FFF606C, privat 0x7F4584DA   http://wwwkeys.de.pgp.net

In response to

Responses

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Ulrich CechDate: 2007-02-01 20:06:44
Subject: Re: pg_dump/pg_restore und LargeObjects
Previous:From: Ulrich CechDate: 2007-02-01 19:30:37
Subject: Re: pg_dump/pg_restore und LargeObjects

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group