Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Neu dabei und vermutlich -> nur ein Haufen

From: Wolfram Wahlich <wW(at)nordcad(dot)de>
To: Bernd Helmle <mailings(at)oopsware(dot)de>
Cc: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Neu dabei und vermutlich -> nur ein Haufen
Date: 2006-06-01 20:55:03
Message-ID: 20060601.20550306@ww1.intern.nordcad.de (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Am 01.06.2006, 14:47:18, schrieb Bernd Helmle <mailings(at)oopsware(dot)de> 

Hallo!

> Wäre schön wenn du uns mit Informationen Deines 
> DB-Schemas versorgen könntest.
> So habe ich keine Ahnung was du da überhaupt treibst.

Das ist noch so primitiv und Einfach, daß ich das 
gar nicht zeigen mag. Der Hirnschmalz steckt da 
bisher wesentlich mehr in den Tabellen.



Nicht lachen, aber ein unverfängliches Musterbeispiel
könntest Du Dir mal ansehen und herunter laden unter 
http://www.nordcad.de/div/__stand060506.zip 

Dabei handelt es ich um ein paar Screenshots
mit ein paar kommentaren. Man sieht hier in 
erster Linie meine Tabellen aber eben auch
die <Anbindung,> wenn man es denn so nennen
kann, an Postgres.

Nicht wundern, es sind 11,1 MB 

Für Verbesserungsvorschläge bin ich immer zu haben.


> > Wenn ich das Feld in der Tabelle dann als Text
> > definiere wird das Datum als Text eingefügt.
> > OK.


> Datumswerte werden immer zunächst als Text geparst, 
> bevor sie entsprechend gespeichert werden, bspw:

> bernd(at)[local]:bernd #= CREATE TABLE date_test(myDate DATE);
> bernd(at)[local]:bernd #= INSERT INTO date_test VALUES ('21.01.2005');
> bernd(at)[local]:bernd #= INSERT INTO date_test VALUES ('16.04.2005');
> bernd(at)[local]:bernd #= select * from date_test ;
>    mydate
> ------------
>  21.01.2005
>  16.04.2005
> (2 rows)

Nene....

ich inserte direkt aus den Tabellenfeldern.
Auch eben das errechnete Datum.

Folge: Ich muß CALC, sprich StarOffice erlauben mit 
seinen internen Werten zu rechnen. Und damit lebe 
ich eben mit dem internen Rechenwert, der mir in 
der Tabelle als korrektes Datum angezeigt wird.


> Kommt sicher nicht von der Datenbank
Doch... glaube ich schon.

Starmoney macht das auch beim Export der 
Daten in DBase- Tabellen, damit Zahlenwerte 
als Text ohne automatische Formatierungen 
dargestellt werden.

> > Wenn dieser Wert dann in die Tabelle zurück
> > importiert wird kann ich damit so ohne weiteres
> > nicht rechnen lassen.

> Mit Timestamp bzw Date lässt sich einfach rechnen, 
> bspw:

> bernd(at)[local]:bernd #= select mydate + interval 
> '1 month' from date_test ;       
> ?column?
> ---------------------
>  21.02.2005 00:00:00
>  16.05.2005 00:00:00
> (2 rows)

> bernd(at)[local]:bernd #= select mydate - interval _
> '1 day' from date_test ;
>       ?column?
> ---------------------
>  20.01.2005 00:00:00
>  15.04.2005 00:00:00
> (2 rows)

> Man muss nur wissen, dass das Resultat 
> ein Timestamp ist (Datum + Zeit).

Hmmm....

Damit pflanzt Du mir greade die Idee ein, 
das ich mit Date= 31.12.1899 + meine Werte
auch in der DB dann richtige Datumsangaben
vorhalten könnte....


> --
>   Thanks

>                     Bernd


Mit freundlichen Grüßen

wW

In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Bernd HelmleDate: 2006-06-01 23:40:56
Subject: Re: Insert-problem bei zugriff mittels login-
Previous:From: A. KretschmerDate: 2006-06-01 14:08:32
Subject: Re: Insert-problem bei zugriff mittels login- und gruppenrole

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group