Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Ausgesuchte Daten replizieren

From: Peter Wullinger <some-mail-drop(at)gmx(dot)net>
To: news200309(at)munition(dot)mailshell(dot)com
Cc: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Ausgesuchte Daten replizieren
Date: 2004-09-23 15:59:52
Message-ID: 20040923155952.GA15069@peter.home.wul (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
In epistula a Ulrich Mietke, die horaque Thu, Sep 23, 2004 at 02:34:56PM +0200:
> Hallo,
> 
> in einer Anwendung zur Publizierung von Anzeigen werden die zu einer
> Anzeige gehörenden Daten in verschiedene Tabellen einer Datenbank
> geschrieben. Nur die für die Publikation notwendigen Daten werden auf einen
> anderen Rechner übertragen und dort bereitgestellt. Die Übertragung erfolgt
> derzeit mit einem pg_dump der relevanten Tabellen, der Übertragung der
> Daten auf den entfernten Rechner und dort mit dem Ausführen der mit pd_dump
> erzeugten SQL-Anweisungen. Die Initiierung der Übertragung erfolgt
> zeitgesteuert durch cron.
> Hat jemand eine Idee, wie man das in sofern vereinfachen kann, daß nur die
> geänderten Daten übertragen werden?
> Kann man nur bestimmte Datensätze, pg_dump-ähnlich aufbereitet, auslesen?

Was spricht gegen sowas wie:

psql: ~# DROP TABLE export_daten;
psql: ~# SELECT <...>
			INTO export_daten
			FROM <...>
			WHERE <...>

% pg_dump --table export_daten

Wäre wahrscheinlich der minimale Aufwand in deinem Fall.

Gruß,
	Peter

-- 
Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben,
wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.	
	-- Bertold Brecht

In response to

Responses

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Ulrich MietkeDate: 2004-09-24 05:58:58
Subject: Re: Ausgesuchte Daten replizieren
Previous:From: Amjed Ben SalahDate: 2004-09-23 14:21:22
Subject: Re: Assertions in PostgreSQL

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group