Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: Mehrere Zeilen wenn Subquery als Ausdruck

From: Tim Landscheidt <tim(at)tim-landscheidt(dot)de>
To: pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Subject: Re: Mehrere Zeilen wenn Subquery als Ausdruck
Date: 2008-12-18 02:34:20
Message-ID: m3hc52b49f.fsf@lockfix.tim-landscheidt.de (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein
Michael Prochaska <michael(at)prochas(dot)net> wrote:

> Hallo nochmal, zu früh gefreut....

> Damit bekomme ich leider nur jene Aufträge, zu denen es
> schon Einträge gibt in der Abrechnungstabelle. Ich brauche
> also praktisch eine Left Join Funktionalität für die
> Beziehung zwischen Haupt Query und Sub Query, oder?

Das Problem ist ein anderes: Wenn keine Datensätze vorhanden
sind, gibt SUM() in dem Subselect NULL zurück, das dann über
"AND $IRGENDWAS > NULL" immer für ein Fehlschlagen der
WHERE-Klausel in der Hauptabfrage sorgt. Wenn Du
"SUM(abrechnung.einheiten)" durch
"COALESCE(SUM(abrechnung.einheiten), 0)" ersetzt (oder das
COALESCE() um das Subselect schreibst), sollte es funktio-
nieren (ungetestet).

Tim

In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Andreas 'ads' ScherbaumDate: 2008-12-22 12:26:38
Subject: == Wöchentlicher PostgreSQL Newsletter - 21. Dezember 2008 ==
Previous:From: Michael ProchaskaDate: 2008-12-18 00:46:11
Subject: Re: Mehrere Zeilen wenn Subquery als Ausdruck

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group