Skip site navigation (1) Skip section navigation (2)

Re: FEHLER: konnte auf den Status von Transaktion XY nicht zugreifen

From: Bernd Helmle <mailings(at)oopsware(dot)de>
To: Nicolas Barbier <nicolas(dot)barbier(at)gmail(dot)com>, pgsql-de-allgemein(at)postgresql(dot)org
Cc: Andreas Tille <andreas(at)an3as(dot)eu>, Andreas Kretschmer <akretschmer(at)spamfence(dot)net>
Subject: Re: FEHLER: konnte auf den Status von Transaktion XY nicht zugreifen
Date: 2012-01-31 19:48:28
Message-ID: 15CD44D9D12E65D310315A20@apophis.local (view raw or flat)
Thread:
Lists: pgsql-de-allgemein

--On 31. Januar 2012 17:41:54 +0100 Nicolas Barbier <nicolas(dot)barbier(at)gmail(dot)com> 
wrote:

> Ich understelle, dass auch Dateisystemebene-Backups mit laufendem
> Server ohne pg_{start|stop}_backup oder ähnliche dazu führen können.

Ja, das ist auch noch eine Möglichkeit. Allerdings treten dann meiner 
Erfahrung nach noch deutlichere Symptome wie defekte Indexe oder TOAST-Pointer 
auf. Gucken wir mal, was der OP dazu noch sagt...

-- 
Thanks

	Bernd

In response to

pgsql-de-allgemein by date

Next:From: Andreas TilleDate: 2012-02-14 09:53:06
Subject: Re: FEHLER: konnte auf den Status von Transaktion XY nicht zugreifen
Previous:From: Nicolas BarbierDate: 2012-01-31 16:41:54
Subject: Re: FEHLER: konnte auf den Status von Transaktion XY nicht zugreifen

Privacy Policy | About PostgreSQL
Copyright © 1996-2014 The PostgreSQL Global Development Group